Solviva Spissibach: Jetzt beginnt der Innenausbau

Aus dem Pflegeheim Rialto wird Solviva Spissibach: Planmässig wurde im Februar der Rohbau des Neubaus in Leissigen fertiggestellt. Jetzt beginnt der Innenausbau. Die neue Verbindungsbrücke zum 2017 modernisierten Wohnheims ist montiert, im neuen Haupthaus beginnt jetzt der Innenausbau. Trotz Corona-Krise gehen die Bauarbeiten unter Berücksichtigung der nötigen Schutzmassnahmen weiter. So sind wir im Zeitplan und rechnen mit der geplanten Neueröffnung im Dezember 2020.

Das neue Wohn- und Pflegeheim Solviva Spissibach in Leissigen wird mit 46 grosszügigen Einzelzimmern und einer Oase mit 6 Betten für 52 Bewohnerinnen und Bewohner ein modernes, gemütliches Daheim mit professioneller Pflege und Betreuung bieten.

Ein besonderes Bijou wird das neue, grosszügige Restaurant im Dachgeschoss. Es ist öffentlich zugänglich und bietet für die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Gästen von nah und fern köstliche Gerichte in einem gepflegten Ambiente. Ein besonderes Highlight: die überwältigende Aussicht auf den Thunersee und die Berge.

Auch unser Fotograf kann die Eröffnung kaum erwarten und hat versucht, bereits im Rohbau einen Hauch vom Zauber des Ortes einzufangen.

Die folgende Visualisierung gibt einen Eindruck vom gepflegten Innenausbau:

Wir freuen uns, wenn es so weit ist und wir das Haus eröffnen können.

Übrigens: Interessierte können sich schon jetzt einen Platz im neuen Pflegeheim Solviva Spissibach reservieren.

Ich informiere Sie gerne persönlich.

Philipp Hirsch, Hausleitung,
Telefon 033 847 88 47
p.hirsch@pflegeheim-rialto.ch

Zurück zur Übersicht
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzerlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
OK